Koala an Pfosten genagelt

(11.01.2018) Schreckliche Bilder aus Australien! Die Tierschutzorganisation Koala Rescue hat auf Facebook ein Pic gepostet, das einen Koala an einen Pfosten genagelt zeigt. Zu sehen: Das tote Beuteltier mit blutverschmiertem Fell. Es hängt an einem Aussichtspavillon in der Nähe der Stadt Brisbane.

Auf der nächsten Seite siehst du die abscheuliche Tat...

Koala an Pfosten genagelt 1

Welch trauriger Anblick...

Koala an Pfosten genagelt 2

Eine Obduktion soll nun klären, ob der Koala bereits tot gewesen oder erst durch die abscheuliche Tat verendet ist. Eine Tierschützerin sagt, dass die Aktion einfach nur krank und nicht in Worte zu fassen sei. Den Tätern drohe eine Strafe wegen Tierquälerei.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €