Kobra in PlayStation 4 verkohlt

(03.06.2016) Was macht eine Kobra eigentlich in einer PS4? Das fragt sich jetzt auch ein Spieler in Brasilien, der seine Konsole aufgrund eines Defektes zur Reparatur eingeschickt hat! Der Grund: Die Spielkonsole habe eine Fehlfunktion aufgewiesen und sich in unregelmäßigen Abständen selbstständig ein- und ausgeschalten. Zudem habe sie auch seltsam gerochen. Als ein Techniker die PS4 aufgeschraubt, ist für ihn das Problem schnell sichtbar.

Er sagt in einem selbst gedrehten Video:
"Das ist das erste Mal, dass ich so ein Problem zu Gesicht bekomme, die PS4 schaltet sich ein und aus, aber riecht etwas verbrannt. Man sieht hier, dass ich in der PS4 dann eine kleine Kobra drinnen gefunden habe, man sieht auch, dass sie noch gefangen und verbrannt ist."

Die Kobra dürfte wohl unbemerkt in das Gehäuse der Spielkonsole gekrochen sein und dürfte beim Einschalten den Stromkreis gestört haben, was wiederum zu einem Kurzschluss geführt hat.

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival