König Charles angespannt

Stift sorgt für Ärger!

(14.09.2022) Auch bei einem König können die kleinsten Dinge das Fass zum Überlaufen bringen! Grund ist ein Stift. Dem neuen König von England, Charles III. , ist der Stress der letzten Tage deutlich anzusehen. Das zeigt uns ein Video das gerade im Netz kursiert. Nach einem Besuch bei einer Ausstellung in Nordirland, versucht sich der 73-Jährige in ein Gästebuch einzutragen. Das ist jedoch schwerer als ursprünglich gedacht.

Zuerst muss er sich darüber ärgern, dass er das falsche Datum eingetragen hat. Als der Stift dann auch nicht zu funktionieren scheint, kann er seinen Frust nicht mehr zurückhalten und sagt zu seiner Frau: "Ach Gott ich hasse es. Ich kann dieses blöde Ding nicht leiden."

Seine Reaktion ist für die meisten User sehr nachvollziehbar und es tut auch ein bisschen gut zu sehen, dass auch ein König ab und an mit alltäglichen Problemen zu kämpfen hat.

(AS)

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game

Frauen gefilmt und missbraucht!

OÖ: Vorwürfe gegen Ex-Politiker

Alko-Mutter mit Kids im Auto

Wels: Prallt gegen Mauer

Alternativer Nobelpreis

An Ukrainierin!