Kokst Money Boy vor Kamera?

(14.12.2016) Der Rapper Money Boy sorgt für einen Skandal. In einem Video des YouTube-Channels Wiener Schmäh beginnt er während des Interviews, sich ein weißes Pulver in die Nase reinzuziehen. Ob es sich um Kokain handelt oder nicht, ist unklar. Auch ob das Ganze nur ein Fake ist, weiß niemand. Immerhin handelt es sich um ein Satire-Video. Die Aufregung im Netz ist jedenfalls groß.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €