Koller lässt ÖFB zappeln

(17.10.2013) Marcel Koller lässt den ÖFB weiter zappeln! Österreichs Fußball-Teamchef lässt auch nach seiner Rückkehr nach Wien seine Zukunft offen. Er werde sich erst in den nächsten Wochen entscheiden sagt er gestern bei einer Pressekonferenz. Trotz verpatzter WM-Qualifikation wollen Fans und Spieler den Teamchef behalten. Vor allem die Kicker setzen sich derzeit stark für den Schweizer ein. Das freut Marcel Koller:

"Ja, das ist natürlich sehr schön und das macht die Entscheidung noch schwieriger. Weil man weiß die Spieler, die schätzen den Umgang, die schätzen das Training und das Ganze Miteinander und dementsprechend hab ich gesagt, dass das natürlich auch in meine Überlegungen miteinbezogen wird."

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote

Tests auch für ELGA-Abmelder

ab Montag

Mann kackt vor Polizeistation

aus Frust