Koller lässt ÖFB zappeln

(17.10.2013) Marcel Koller lässt den ÖFB weiter zappeln! Österreichs Fußball-Teamchef lässt auch nach seiner Rückkehr nach Wien seine Zukunft offen. Er werde sich erst in den nächsten Wochen entscheiden sagt er gestern bei einer Pressekonferenz. Trotz verpatzter WM-Qualifikation wollen Fans und Spieler den Teamchef behalten. Vor allem die Kicker setzen sich derzeit stark für den Schweizer ein. Das freut Marcel Koller:

"Ja, das ist natürlich sehr schön und das macht die Entscheidung noch schwieriger. Weil man weiß die Spieler, die schätzen den Umgang, die schätzen das Training und das Ganze Miteinander und dementsprechend hab ich gesagt, dass das natürlich auch in meine Überlegungen miteinbezogen wird."

Messerattacke in Wien

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier