Kommen autofreie Sonntage?

"Zumindest einmal pro Monat"

(25.04.2022) Müssen wir künftig an bestimmten Tagen aufs Auto verzichten? Die Klimakrise und die enorm hohen Spritpreise lassen ein inzwischen in Vergessenheit geratenes Modell wieder aufflammen: Die autofreien Sonntage! Laut einer aktuellen Umfrage in Deutschland spricht sich dort mehr als die Hälfte der Befragten für autofreie Sonntage aus. In einigen Städten der Welt gibt es entsprechende Regelungen bereits: So werden in Paris oder Bordeaux zumindest an einem Sonntag pro Monat große Teile der City für Autos gesperrt.

Das wäre auch hierzulande großartig, sagt Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich:
"Man sollte das unbedingt ausprobieren. Wenn wir die größeren Städte zumindest einmal pro Monat autofrei machen, dann würde das bei der Bevölkerung sicher gut ankommen. Viele erkennen dann auch, dass man nicht unbedingt das Auto benötigt und steigen dann eventuell auch unter der Woche auf Fahrrad oder Öffis um."

(mc)

USA unter Schock!

Nach Amoklauf in Volksschule

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit