Kommen jetzt runde Landebahnen?

(22.03.2017) Ein cooles Video im Netz zeigt, dass es in Zukunft runde Start- und Landebahnen für Flugzeuge geben könnte! Auf ihnen sollen bis zu drei Flugzeuge gleichzeitig ankommen oder abheben können. Niederländische Forscher planen eine Bahn, die um das Flughafengebäude herum laufen soll. Sie wäre dreimal so lang wie eine bisherige Start- und Landebahn und könnte das Vierfache an Flugverkehr abwickeln.

Die neue Form würde auch die Gefahren reduzieren, die durch Seitenwinde bei der Landung auf geraden Bahnen entstehen.

Der niederländische Chef-Forscher Henk Hesselink sagt gegenüber BBC:
"Das Konzept ermöglicht, dass Flugzeuge rund um den Flughafen weniger Sprit verbrennen müssen. Wir können auch Verfahren entwickeln, damit die Anwohner rund um den Flughafen weniger Lärm hören. Da man dann auch die Möglichkeit hat in jede Richtung abzuheben oder zu landen, kann man die Flugzeuge in beliebige Richtungen schicken. Passagiere werden die Landung wie einen Kurvenflug in der Luft wahrnehmen. Aufgrund der Zentrifugalkraft wird das Flugzeug dann automatisch langsamer und fährt in die Mitte der runden Landebahn. Piloten und Passagiere werden sich nicht wie in einer Achterbahn vorkommen, sondern werden Teil des Kreisels."

Konkrete Pläne zum Bau einer solchen Startbahn gibt es leider noch keine.

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt