Selfie-Verbot in deutschem Freibad

(29.04.2017) Kommt jetzt ein Selfie-Verbot im Freibad? Ein Schwimmbad im deutschen Offenbach sorgt mit einem Foto-Verbot für Aufsehen im Web.

In der jetzt beginnenden Saison müssen Badegäste ihre Handykameras mit Pickerln abkleben. So soll verhindert werden, dass halbnackte Badegäste unfreiwillig auf Fotos landen, die dann im Internet hochgeladen werden. Es geht speziell um den Schutz der Kinder, heißt es. Wer sich nicht daran hält, dem droht Hausverbot.

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden