Selfie-Verbot in deutschem Freibad

schwimmbad

Kommt jetzt ein Selfie-Verbot im Freibad? Ein Schwimmbad im deutschen Offenbach sorgt mit einem Foto-Verbot für Aufsehen im Web.

In der jetzt beginnenden Saison müssen Badegäste ihre Handykameras mit Pickerln abkleben. So soll verhindert werden, dass halbnackte Badegäste unfreiwillig auf Fotos landen, die dann im Internet hochgeladen werden. Es geht speziell um den Schutz der Kinder, heißt es. Wer sich nicht daran hält, dem droht Hausverbot.

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Kärntner „Hexentrio“: Anklage

Einweisung in Anstalt gefordert

Männer mit Bart = Top Partner?

Neue Studie

Amazonas-Wald in Flammen

Umweltschützer beschuldigt

500 Frauen unter Rock gefilmt

Handy-Spanner ertappt

Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

Baby vegan ernährt

Australische Eltern verurteilt

E-Scooter Horror

Jeder vierte am Gehsteig!