Kommt ein zweiter Lockdown?

Kurz auf Facebook!

(18.10.2020) Stehen wir vor einem zweiten Lockdown? Bundeskanzler Sebastian Kurz wendet sich jetzt in einem Facebook Video an die Bevölkerung. „Die Lage ist ernst“, so der Kanzler angesichts der immer weiter steigenden Corona-Zahlen. Das Ziel muss sein, diese einzubremsen – durch die Reduktion der sozialen Kontakte und das Tragen von Masken.

Es "liegt an uns allen", den zweiten Lockdown zu verhindern - indem auf Feiern, große private Zusammenkünfte und Partys verzichtet wird, sagte er im Video mit dem Titel "Die Lage in Österreich ist ernst".

Montagvormittag berät die Bundesregierung mit den Landeshauptleuten in einer Videokonferenz über weitere Maßnahmen angesichts der täglichen Rekord-Zuwächse an Corona-Infizierten.

(mt/apa)

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“