Kommt jetzt Strache-Partei?

FB-Posting sorgt für Spannung

Gründet Heinz-Christian Strache jetzt wirklich eine eigene Partei? Der Ex-FPÖ-Chef heizt mit einem Facebook-Posting die Gerüchteküche an. Strache hat den Artikel einer internationalen Zeitung geteilt, die sich mit einer solchen Strache-Partei beschäftigt hat. Demnach hätte Strache bei einer Nationalratswahl 5 Prozent Fix-Wähler, das Potenzial liege sogar bei 16 Prozent, so die Zeitung.

Würde wohl darauf ankommen, wen Strache sonst noch in sein Team holt, sagt Politikwissenschaftler Flooh Perlot:
“Natürlich ist es denkbar, dass einige bekannte Politiker oder Prominente Strache folgen würden. Man erinnert sich da ans BZÖ, wo damals die Regierungsmannschaft geschlossen in eine neue Partei gewechselt ist. Aber das ist alles sehr spekulativ, da gibt es einfach zu viele offene Fragen.“

Fake-Ware in Wien gestoppt

Im Wert von 1 Mio. Euro

Herzinfarkt während Flug

Lauda Motion weiter unter Aufsicht

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Kojote für Hund gehalten

Zwölf Pythons im Kofferraum

Illegaler Züchter im Burgenland

Glühwein-Waschbär erschossen

Stadtjäger statt Tierheim

Eisbärenbaby 1 Monat alt

Neue Bilder aus Schönbrunn

2.000 Koalas verbrannt

Buschbrände in Australien

Mordalarm in Niederösterreich

Frauenleiche in Wohnung