Kommt jetzt Tempo 100?

Klimaziel sonst unerreichbar

Kommt jetzt ein generelles “Tempo 100“ auf unseren Autobahnen? Laut des Umweltbundesamtes bräuchte es das nämlich, wenn Österreich seine Klimaziele erreichen will. Mehr als 50 verschiedene Klimaziel-Maßnahmen sind untersucht worden. Gefordert werden unter anderem eine Citymaut und eine flächendeckende LKW-Maut. Aber gerade die Tempo-Reduktion auf der Autobahn sei effektiv und vor allem schnell und einfach umzusetzen.

Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich:
"Fest steht: Weniger Tempo bedeutet weniger Spritverbrauch. Und somit gehen auch die Emissionen zurück. Außerdem erhöht weniger Tempo auch die Verkehrssicherheit."

Auch andere Länder hätten weniger Tempo auf ihren Autobahnen, so Gratzer:
"In Schweden gilt beispielsweise Tempo 110, in der Schweiz Tempo 120."

FPÖ-Verkehrsminister Norbert Hofer lehnt Tempo 100 auf Autobahnen aber ab.

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich