Kommt Marihuana-Eis?

(07.03.2015) Bald schon könnte leckeres Eis 'high' machen! Die Gründer der weltbekannten Eismarke Ben & Jerry's können sich vorstellen, eine eigene Marihuana-Sorte einzuführen. Das sagen die Gründer in einer TV-Show in den USA. Legal wäre das freilich nur in den Bundesstaaten Washington und Colorado, in denen der Haschkonsum erlaubt ist.

Ben Cohen und Jerry Greenfield sagen im TV: 'Macht für mich eigentlich Sinn. Warum nicht zwei Vergnügen miteinander kombinieren? Ben und ich haben vor langer Zeit schon Erfahrung mit 'gewissen Substanzen' gesammelt. Ich denke, die Legalisierung ist wunderbar. Besser als Leute ins Gefängnis zu stecken, die niemandem weh getan haben!'

Die Nachricht verbreitet sich auf Twitter wie ein Lauffeuer!

Linzer findet tote Ehefrau

Baby neben Mutter

Kärnten: Drogenring gesprengt

Heroin, Kokain, XTC, Cannabis

Nach Wahl: Neuer Corona-Kurs?

Druck könnte "unsanfter" werden

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf