Kommt Rauchverbot doch?

(04.06.2018) Die Stadt Wien will nun gegen die Aufhebung des generellen Rauchverbots in der Gastronomie vorgehen. SPÖ-Umweltstadträtin Ulli Sima und der neue SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker werden eine Klage beim Verfassungsgerichtshof einreichen. Das haben sie heute in einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

Der Verfassungsgerichtshof soll entscheiden, ob das von der ÖVP-FPÖ-Regierung gekippte Rauchverbot nun doch kommen soll oder nicht.

Eigentlich wäre das Rauchverbot am 1. Mai in Kraft getreten.

Wann der Gerichtshof entscheiden wird, ist noch unklar.

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt