Kommt Rauchverbot doch?

Rauchverbot Rauchen

(04.06.2018) Die Stadt Wien will nun gegen die Aufhebung des generellen Rauchverbots in der Gastronomie vorgehen. SPÖ-Umweltstadträtin Ulli Sima und der neue SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker werden eine Klage beim Verfassungsgerichtshof einreichen. Das haben sie heute in einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

Der Verfassungsgerichtshof soll entscheiden, ob das von der ÖVP-FPÖ-Regierung gekippte Rauchverbot nun doch kommen soll oder nicht.

Eigentlich wäre das Rauchverbot am 1. Mai in Kraft getreten.

Wann der Gerichtshof entscheiden wird, ist noch unklar.

Crash mit 200 Autos

Heftiger Unfall in Kanada

Lana del Rey sagt Tour ab

Star hat ihre Stimme verloren

Roger Federer fällt aus

wegen Knie-Op

Qualen für heimische Kälber

Horror-Schlachtung im Libanon

Neues iPhone ab 31. März?

Gerüchte um billigeres iPhone 9

Strache tritt Wien-Wahl an

Jetzt scheint es fix

Kindersexpuppen auf Amazon

Mega-Wirbel im Netz

Junkfood schlecht fürs Gehirn

Appetitkontrolle geht verloren