Kondom leuchtet bei Krankheit

(25.06.2015) Ein neues Kondom begeistert das Internet. Es ändert seine Farbe, wenn Geschlechtskrankheiten im Spiel sind. Britische Schüler haben es entwickelt. Und so soll es funktionieren: Moleküle im Kondom reagieren unterschiedlich auf einzelne Bakterien und Viren. So leuchtet das Kondom bei Chlamydien grün, bei Herpes gelb und bei Syphilis blau.

Heimische Experten sind begeistert. Lola Fleck von der Steirischen Aidshilfe:
“Es ist schon mal eine gute Werbung für Kondome. Denn wenn etwas leuchten soll, dann muss man das Präservativ natürlich auch benutzen. Und ich kann mir gut vorstellen, dass durch dieses Leuchtkondom die eine oder andere Geschlechtskrankheit sogar früher erkannt wird.“

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt

Hacker erpressen Land Kärnten

5 Millionen $ gefordert

Linz: Wieder Fenstersturz

Mädchen schwer verletzt

13-Jähriger 'vercheckt' Gras

Direkt aus Kinderzimmer!

OÖ: Kletterer stürzt ab!

Das Seil war zu kurz!