Kondom leuchtet bei Krankheit

(25.06.2015) Ein neues Kondom begeistert das Internet. Es ändert seine Farbe, wenn Geschlechtskrankheiten im Spiel sind. Britische Schüler haben es entwickelt. Und so soll es funktionieren: Moleküle im Kondom reagieren unterschiedlich auf einzelne Bakterien und Viren. So leuchtet das Kondom bei Chlamydien grün, bei Herpes gelb und bei Syphilis blau.

Heimische Experten sind begeistert. Lola Fleck von der Steirischen Aidshilfe:
“Es ist schon mal eine gute Werbung für Kondome. Denn wenn etwas leuchten soll, dann muss man das Präservativ natürlich auch benutzen. Und ich kann mir gut vorstellen, dass durch dieses Leuchtkondom die eine oder andere Geschlechtskrankheit sogar früher erkannt wird.“

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera

Panini: Euro-Preview-Album

Sammelspaß für Fußballfans