Kontaktlos zahlen bis 50 Euro

Limit wegen Corona verdoppelt

(26.03.2020) Kontaktloses Zahlen ist ja gerade in Zeiten wie diesen besonders sinnvoll, weil du nur deine Karte hinhalten und keinen Pin eingeben muss. Allerdings geht das bislang nur bei einer Summe von höchstens 25 Euro. Dieses Limit soll jetzt aber auf 50 Euro erhöht werden.

Der österreichische Handelsverband hat der Finanzmarktaufsicht geraten, das Limit zu erhöhen, damit man nicht im Supermarkt die Tasten des Zahlungsgeräts berühren muss. So soll das Corona-Infektionsrisiko eingedämmt werden. Alle Kartengesellschaften sollen dem Vorschlag schon zugestimmt haben, die Änderung könnte also bereits ab kommender Woche in Kraft treten.

Bevor das Limit verdoppelt wird, wollen Mastercard und Co. Nur noch abklären, dass das Haftungsrisiko im Falle eines Diebstahls oder Missbrauchs nicht beim Händler hängen bleibt.

(CJ)

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku