Kontaktlos zahlen bis 50 Euro

Limit wegen Corona verdoppelt

(26.03.2020) Kontaktloses Zahlen ist ja gerade in Zeiten wie diesen besonders sinnvoll, weil du nur deine Karte hinhalten und keinen Pin eingeben muss. Allerdings geht das bislang nur bei einer Summe von höchstens 25 Euro. Dieses Limit soll jetzt aber auf 50 Euro erhöht werden.

Der österreichische Handelsverband hat der Finanzmarktaufsicht geraten, das Limit zu erhöhen, damit man nicht im Supermarkt die Tasten des Zahlungsgeräts berühren muss. So soll das Corona-Infektionsrisiko eingedämmt werden. Alle Kartengesellschaften sollen dem Vorschlag schon zugestimmt haben, die Änderung könnte also bereits ab kommender Woche in Kraft treten.

Bevor das Limit verdoppelt wird, wollen Mastercard und Co. Nur noch abklären, dass das Haftungsrisiko im Falle eines Diebstahls oder Missbrauchs nicht beim Händler hängen bleibt.

(CJ)

Apple hebt Store-Gebühren auf

für einige Videodienste

Corona-Spucker in U-Haft

ging betrunken ins Spital

Rapidler verzichten auf Gehalt

freiwillig ein Drittel weniger

Osterfeuer-Verbot auch in Stmk

Keine zusätzlichen Einsätze

Familienmord in Dortmund

Vater tötet Frau und Kinder

Frettchen für Impfstoff-Tests

werden mit Covid-19 infiziert

Wiener Medikament gegen Corona

wird an Erkrankten getestet

Bäcker in der Krise

90% weniger in der Kasse