Kopf im Altkleidercontainer

Mädchen stirbt

(12.11.2019) Horrorunfall im Südwesten Frankreichs! Ein 15-jähriges Mädchen stirbt, weil es offenbar mit dem Kopf in einem Altkleidercontainer stecken geblieben ist. Ein Zeuge habe das Mädchen in Montgaillard in dem Container feststeckend entdeckt, so die Feuerwehr. Als die Rettungskräfte eingetroffen sind, habe das Herz des Mädchens schon nicht mehr geschlagen. Die 15-Jährige konnte nicht wiederbelebt werden. Die Ermittlungen laufen.

Bis zu 67.400 Infizierte in Ö

Studie zeigt Dunkelziffer

Schüsse bei Verfolgungsjagd

18-Jähriger rast davon

Waldbrandgefahr hoch wie nie

"Glasscherbe reicht schon"

Bizzare Verfolgungsjagd

Corona-Verdächtiger flüchtet

Ostergeschenke online: Achtung

Tipps für sicheren Einkauf

Bald keine Kondome?

wegen Corona

Wien: 4 neue Begegnungszonen

"Brauchen mehr Platz"

Banküberfall in Wien

Polizei bittet um Hinweise