Kopfhörer mit Luftreiniger

Dyson-Zone

(31.03.2022) Normalerweise ist der britische Hersteller Dyson vor allem für seine qualitativ hochwertigen Staubsauger bekannt. Luft und Staub spielen bei dem neuesten Produkt auch eine Rolle, obwohl es sich um Kopfhörer handelt. Die sehr besonderen Dsyon Zone sollen sogar über ANC verfügen.

Der Dsyon Konzern hat sich im Staubsauger Bereich, aber auch in der Luftreinigung von Innenräumen, weltweit einen Namen gemacht. Nun macht die Firma einen Schritt in neues Terrain, jedoch ohne die Kern-Inhalte zu verlieren. Die Dyson Zone wurden als Over-Ear-Kopfhörer mit mobilem Luftreiniger vorgestellt.

Das Design, sicherlich ungewöhnlich. Die Kopfhörer selbst machen einen normalen Eindruck, doch was das ganze sehr speziell gestaltet, ist das der Luftreiniger mit zwei Kompressoren und doppellagigen Filtern, der über Mund und Nase des Trägers platziert ist.

Dyson zufolge ist das Gerät perfekt für die Stadt. Die Filter können Allergen und Partikel einfangen. Speziell in urbanen Regionen, wo Stickstoffdioxid und Schwefeldioxid der Atemluft zusetzen können, ist die Dyson-Zone sehr nützlich. Der Konzern will 10 Jahre an der Entwicklung des Produktes gearbeitet haben.

Technische Daten werden bisher geheim gehalten. Man weiß jedoch, dass das Gerät eine Active-Noise-Cancellation (ANC) haben soll. Wichtige Angaben zu Preis, Gewicht und Akkulaufzeit fehlen noch. Dyson plant eine Veröffentlichung im Herbst 2022.

(SZ/APA)

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer