Krankes Kind aus Flieger geworfen

(27.02.2016) Die traurige Geschichte des kleinen Giovanni geht heute durchs Web.

Der 7-jährige Bub aus dem US-Staat Arizona macht mit seinen Eltern eine Reise. Der traurige Anlass: Giovannis Papa hat Krebs und der Bub soll ein paar schöne Erinnerungen mit seinem Vater haben.

Als die Familie für den Rückflug bereit im Flieger sitzt, bekommt Giovanni einen allergischen Anfall. Der Abflug verzögert sich. Dann wird die Familie aufgefordert, das Flugzeug zu verlassen.

Andere Flugpassagiere begleiten das mit hämischem Applaus. Giovanni weint. „Es ist alles meine Schuld“, sagt er zu seinen Eltern.

Familie in Kalifornien ermordet

Baby war erst 8 Monate alt

Schüsse in Kindergarten

Thailand: 36 Tote!

35 kranke Katzen entdeckt

Animal Hoarding in NÖ

Horrorcrash in Kärnten

2 Männer schwer verletzt!

Terrorverdacht wegen Holzlack?

Heimwerkerin in Erklärungsnot

Kletterer stürzt in den Tod

Tragisches Alpinunglück

Ukraine: Mehrheit für Hilfe

Österreicher für EU-Einheit

Regierung ignoriert CoV-Zahlen

Kritik von Ärzten wird lauter