Krankes Kind aus Flieger geworfen

Die traurige Geschichte des kleinen Giovanni geht heute durchs Web.

Der 7-jährige Bub aus dem US-Staat Arizona macht mit seinen Eltern eine Reise. Der traurige Anlass: Giovannis Papa hat Krebs und der Bub soll ein paar schöne Erinnerungen mit seinem Vater haben.

Als die Familie für den Rückflug bereit im Flieger sitzt, bekommt Giovanni einen allergischen Anfall. Der Abflug verzögert sich. Dann wird die Familie aufgefordert, das Flugzeug zu verlassen.

Andere Flugpassagiere begleiten das mit hämischem Applaus. Giovanni weint. „Es ist alles meine Schuld“, sagt er zu seinen Eltern.

Seltener Sumatra-Elefant tot

ohne Stoßzähne gefunden

Politiker furzt live

#fartgate

Drohnen-Verordnung: Viel Neues

So hoch darfst du fliegen

Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

Elektro-Folter auf Schlachthof

Tierärzte schauen zu

Kobra verschlingt Riesen-Python

Mahlzeit!

Arzt in Klinik erstochen

Messerangriff während Vortrag

Unwetter: Spur der Verwüstung

Alle Infos und Bilder