Krass! 1 Mio fürs Baby

Kylie Jenner im Kaufrausch

(17.02.2022) Am 2. Februar sind Kylie Jenners (24) und Travis Scotts (30) erneut Eltern geworden. Ihr Neugeborener namens Wolf Webster ist gerade einmal ein paar Tage alt und lebt jetzt schon wie ein kleiner Prinz. Für Stormis kleinen Bruder greift Kylie gerne tiefer in die Tasche. Der Star dürfte schon über eine Million US-Dollar für ihr Baby ausgegeben haben.

Von Dior zu Tiffany und eigenes Personal

Verrückt, doch der Kleine soll bereits sein eigenes 14-köpfiges Team, bestehend aus acht Kindermädchen, einem Bodyguard, einem Chauffeur, einer Masseurin, einem Stylisten und zwei Säuglingsschwestern, haben, laut Angaben des Magazins Closer. Wie soll es auch anders sein, ist auch Wolfs Kleiderschrank nur mit Markenkleidung gefüllt. Ein Insider verrät, dass die berühmte Unternehmerin eine sehr liebevolle Mutter sei, doch durch ihre Kosmetikfirma hat sie sehr viel zu tun. "Wenn sie arbeitet, will sie sicher sein, dass sich das beste Team um ihre Kinder kümmert", so ein Bekannter der Familie zu Closer.

Doch nicht nur Kylies Sohn wird von Kopf bis Fuß verwöhnt, auch um das Wohlbefinden der US-Milliardärin selbst wird gesorgt. So wird für Wolf unter anderem ein luxuriöser Baby-Spa und ein „Sinnesraum“ gebaut, auch für einen Dior-Buggy um 8.000 Dollar ist gesorgt, während für die Mutter von einem speziellen Koch nur gesunde und nahrhafte Mahlzeiten zubereitet werden. Denn sie wolle ihren After-Baby-Body bestens bei der Reparatur helfen, so der Insider.

(VS)

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit