Krass: iPhone für 280 Euro

(14.04.2017) Wenn dir ein neues iPhone zu teuer ist, dann bastle dir doch selbst eines zusammen. Das Video von Scotty Allen geht derzeit durch’s Social-Web. Der Amerikaner hat in einem Experiment versucht, ob es möglich ist, ein iPhone 6s aus einzelnen Ersatzteilen selbst zu bauen. Dafür war er extra in China und hat vieles dort auch am Schwarzmarkt gekauft. Bis er alle Teile zusammen hatte sind zwei Monate vergangen – dafür hat er es letztlich wirklich geschafft, daraus ein funktionierende iPhone zu konstruieren – für umgerechnet knapp 280 Euro.

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich