Krasser Vorfall im deutschen TV

Frau eskaliert in Live Sendung

(13.03.2019) Vor laufender Kamera kommt es heute zu turbulenten Szenen im „ZDF-Morgenmagazin“.

Während der Livesendung stürmt eine Frau aus dem Publikum auf die Bühne und wettert gegen die „Lügenpresse“. Sie packt die Moderatorin Dunja Hayali an der Schulter und drängt sie zur Seite. Daraufhin schnauzt die Frau die beiden Moderatoren an: „Müsst ihr hier eigentlich alle anlügen? Lügenpresse, Lügenfresse, oder was?!“

Check dir das Video!

Die 44-Jährige Moderatorin zeigt sich gelassen und bietet der Frau einen Dialog an. Ihr Kollege Andreas Wunn leitet kurzfristig zu den Nachrichten über. Wenige Minuten später, nach dem Nachrichtenblock berichtet die Moderatorin, dass die Frau nicht aus dem Saal geworfen wurde. Im Anschluss an die Sendung wird sie mit der wütenden Frau aus dem Publikum sprechen. Die 44-Jährige sei „dialogbereit, nicht nur hier“, so Hayali. Das Motiv für die verbale Attacke der Frau ist derzeit noch unklar.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los