Krasser Internetbetrug in Sbg!

(25.09.2018) Unglaublicher Internetbetrug in Salzburg! Eine 60-jährige hat einem Unbekannten insgesamt 17.000 EURO überwiesen. Der Mann hat sie via Facebook, Hangouts und per mail kontaktiert. Sie hat sich in ihn verliebt, ohne ihn je gesehen zu haben und freimütig Geld auf Konten in China und der Türkei überwiesen. Der Sohn der Frau hat Anzeige erstattet, so Verena Rainer von der Polizei Salzburg.

'Es ist ein beträchtlicher Schaden! Die Frau hat sogar ihr Auto verkauft und einen Kredit aufgenommen, um das Geld für den Unbekannten zu bekommen!'

Jetzt läuft die Fahndung nach dem Unbekannten Web-Betrüger.

Affenpocken in Österreich

Erster Verdachtsfall in Wien

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt