VIDEOS: Krawalle in Marseille!

(11.06.2016) Warum können Fans nicht einfach friedlich feiern? Das fragen sich derzeit die User, nachdem englische und russische Fans gestern Abend in Marseille aufeinander losgehen. Heute steht ja das Gruppenspiel England gegen Russland am Programm. Am Vorabend kommt es aber zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Fans beider Mannschaften. Ein paar Hooligans zucken sogar so aus, dass sie auf Polizisten losgehen.

Die Polizei muss sogar Tränengas einsetzen. Die Fotos machen eher den Eindruck, dass es in Marseille Straßenschlachten gegeben hat - von einer normalen Fußball-Euphorie kann keine Rede mehr sein.

FRANKREICH FEIERT NEUEN HELDEN

Während in Marseille Massenprügeleien angezettelt werden, feiern die französischen Fans in Paris ihren neuen Helden: Dimitri Payet!! Er erzielt gegen Rumänien in der 89. Minute ein Traumtor aus 18 Metern Entfernung und schießt die EM-Gastgeber damit zu einem 2 zu 1 Sieg. Bei seiner Auswechslung hat Payet Freudentränen in den Augen!

So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

Wien: Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer