Krebs: So gefährlich ist Kaffee

(03.04.2018) Wie gefährlich ist Kaffee tatsächlich? Die Krebswarnung bei Starbucks macht viele User nervös. Der Kaffee-Gigant muss ja auf seinen Bechern vor Acrylamid warnen...

Krebs: So gefährlich ist Kaffee 2

Der krebserregende Stoff ist vor allem aus frittierten Kartoffelprodukten wie Pommes oder Chips bekannt. Auch beim Rösten von Toastbrot entsteht Acrylamid.

Doch wie viel steckt davon im Kaffee?

Krebs: So gefährlich ist Kaffee 3

Ernährungsexpertin Sabine Bisovsky beruhigt:
"Zwei bis drei Tassen Kaffee am Tag sind in Sachen Acrylamid kein Problem. Da muss man sich wirklich keine Sorgen machen. Da sind die Werte in den Kartoffelprodukten viel höher."

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen

Brand in Tirol

200 Küken und Schweine verenden

Hunderte tote Geier

Horror-Fund im Kruger-Nationalpark

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Bodensee riecht nach Kloake

Faulende Algen sind schuld

USA: Urlaub endet tödlich

Von Sonnenschirm getötet

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Frankreich-Urlauber aufgepasst

Bissgefahr von Aggro-Fischen