Krebspatient (5) im Heldenkostüm

(04.12.2014) Dieser Bub ist ein echter Superheld! Die Geschichte des fünfjährigen Harley aus England rührt viele zu Tränen. Der Bub hat Krebs. Die Krankheit hat sich von den Nieren in die Knochen und die Lunge ausgebreitet. Jetzt hat der Kleine schon drei Monate Chemotherapie hinter sich. Mit einer Riesen-Portion Mut und Zuversicht macht der Bub das Beste aus seiner Situation.

Er trägt ein Ninja Turtle-Kostüm, um sich stark zu fühlen. Die Maske, die er bei der Bestrahlung tragen muss, hat er dafür umdekoriert. Seine Bauchnarbe, die von der OP der Tumorentfernung übrig ist, nennt er stolz seine Piratennarbe.

Fünf Monate muss Harley noch zur Chemo, damit alle Krebszellen in seinem Körper vernichtet werden. Für seine Stärke hat ihm die Klinik jetzt sogar einen Preis verliehen. Einen Stern, der an Kinder mit der schwierigen Diagnose Krebs geht.

Teile das mit deinen Freunden und zeige ihnen, wie stark dieser Junge ist!

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes