Mädchen in Wagen gelockt

Ktn: 13-Jährige rannte davon

(05.03.2021) In Ferlach in Kärnten soll ein Mann versucht haben, ein Mädchen in einen Kastenwagen zu locken. Die 13-Jährige war mit dem Hund entlang des Loiblbachs spazieren, als ihr der Wagen auffällt, der ihr folgt.

Dann ist der Fahrer mit nacktem Oberkörper – es hatte sieben Grad – ausgestiegen und soll dem Mädchen gedeutet haben, dass es in den Wagen steigen soll. Die Ladetür steht offen, darin erblickt das Mädchen eine auf dem Boden liegende Decke und eine Kamera. Das Mädchen rennt weg und ist jetzt in Sicherheit.

Nach dem Mann wird gefahndet. Beim Fahrzeug soll es sich vermutlich um eine Art VW Caddy handeln. Der Wagen soll ein deutsches Kennzeichen mit dem Anfangsbuchstaben M haben. Der Mann wurde als blond, rund 30 Jahre alt und schlank beschrieben.

(APA/gs)

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote