Ktn: Wieder Pythons ausgesetzt

5 Schlangen in 10 Tagen

(02.08.2019) Schon wieder! In Paternion im Bezirk Villach-Land sind jetzt erneut zwei Königspythons auf einem Acker entdeckt worden. Insgesamt sind in der Gemeinde in den letzten zehn Tagen fünf solcher Würgeschlangen gefunden worden.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
„Man weiß nicht, wer dahintersteckt. Es ist jedenfalls verboten und auch dumm. So etwas gehört sich nicht, dass man Tiere einfach aussetzt. Man könnte die Schlangen doch auch im Reptilienzoo in Klagenfurt abgeben. Die Fahndung nach dem Unbekannten läuft jedenfalls.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Betrunken und bewaffnet

Vor Wiener Schule

Japan: Corona Notstands-Ende

Rückgang bei Neuinfektionen

Linzer findet tote Ehefrau

Baby neben Mutter

Kärnten: Drogenring gesprengt

Heroin, Kokain, XTC, Cannabis

Nach Wahl: Neuer Corona-Kurs?

Druck könnte "unsanfter" werden

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer