Ktn: Wieder Pythons ausgesetzt

5 Schlangen in 10 Tagen

(02.08.2019) Schon wieder! In Paternion im Bezirk Villach-Land sind jetzt erneut zwei Königspythons auf einem Acker entdeckt worden. Insgesamt sind in der Gemeinde in den letzten zehn Tagen fünf solcher Würgeschlangen gefunden worden.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
„Man weiß nicht, wer dahintersteckt. Es ist jedenfalls verboten und auch dumm. So etwas gehört sich nicht, dass man Tiere einfach aussetzt. Man könnte die Schlangen doch auch im Reptilienzoo in Klagenfurt abgeben. Die Fahndung nach dem Unbekannten läuft jedenfalls.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Fall Dornbirn: Lebenslang

Urteil gegen Soner Ö.

Rodelunfälle nehmen stark zu

80 Prozent ohne Helm unterwegs

Kalt mit Aussicht auf Leguane

Florida warnt Bevölkerung

Weltrekord-Sprung aus 7100m

hoch über dem Achensee

Krasses Sturmtief in Spanien

Heftige Wellen und Schaumbad

U1 fährt mit offener Tür

Das ist der nächste Vorfall

Tabak in der Vagina?

Neuer Trend

Mysteriöse Brandserie in Enns

Brandstiftung als Ursache?