Kühbauer = Rapidtrainer!

fussball wiese ml 611

(02.10.2018) Didi Kühbauer ist neuer Rapidtrainer! Um 13 Uhr wird er heute offiziell auf einer Pressekonferenz vorgestellt! Aber reicht das, um Rapid wieder an die Spitze zu führen? Nein, sagen Experten wie Hans Krankl oder Michael Konsel im krone.tv - Talk. Auch der Sportdirektor Fredy Bickel sollte über seine Zukunft bei Rapid nachdenken, so Konsel.

'Natürlich gehört er hinterfragt! Er trägt ja auch die Mitverantwortung für die Spieler!'

Noch härter ins Gericht mit Rapid geht Hans Krankl! Er meint, dass auch Kühbauer der Mannschaft kaum helfen könne. Und auch er kritisiert die Sportdirektion des Vereins scharf. Auf Puls4 sagt er:

'Schuld ist die Mannschaft! Sie hätten den Trainer halten können. Und zwar mit Siegen! Und zur Führung des Vereins: Die hat von der sportlichen Seite her keine Berechtigung, diesen Verein zu leiten!'

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

UEFA-Bewerbe: Los geht's!

Mega-August für Fußballfans

Menschliche Knochen im Koffer

Skurriler Flughafen-Fund

Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

CoV: Mensch steckt Haustier an

Antikörper bei Hund und Katze

Löwenpärchen eingeschläfert

Gemeinsam bis in den Tod

NÖ: Dementer Mann vermisst

nach Spaziergang abgängig

Mordversuch am Donaukanal

Polizei sucht nach Zeugen!