Kühbauer = Rapidtrainer!

(02.10.2018) Didi Kühbauer ist neuer Rapidtrainer! Um 13 Uhr wird er heute offiziell auf einer Pressekonferenz vorgestellt! Aber reicht das, um Rapid wieder an die Spitze zu führen? Nein, sagen Experten wie Hans Krankl oder Michael Konsel im krone.tv - Talk. Auch der Sportdirektor Fredy Bickel sollte über seine Zukunft bei Rapid nachdenken, so Konsel.

'Natürlich gehört er hinterfragt! Er trägt ja auch die Mitverantwortung für die Spieler!'

Noch härter ins Gericht mit Rapid geht Hans Krankl! Er meint, dass auch Kühbauer der Mannschaft kaum helfen könne. Und auch er kritisiert die Sportdirektion des Vereins scharf. Auf Puls4 sagt er:

'Schuld ist die Mannschaft! Sie hätten den Trainer halten können. Und zwar mit Siegen! Und zur Führung des Vereins: Die hat von der sportlichen Seite her keine Berechtigung, diesen Verein zu leiten!'

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?