US-Künstler druckt Blut-Selfie

Schräge Kunstaktion: Ein US-Amerikaner lässt ein riesieges Selfie von sich drucken. Aber nicht mit Tinte auf Fotopapier, sondern aus seinem eigenen Blut! Und: Ted Lawson lässt sich das Blut sogar gleichzeitig abzapfen, es fließt sofort aus ihm in die Maschine, aufs Papier. Das Bild soll jetzt in New York ausgestellt werden.

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!

Achtung: E-Mail Betrugsmasche!

Polizei warnt User

Rauchverbot: Keine Ausnahme

Nachtgastro scheitert vor VfGH

Aniston: Erstes Insta-Pic

Es regnet Millionen Likes

Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

Fast blind durch Kontaktlinse

Hygiene: Sei nicht schlampig

Familie neun Jahre im Keller

Neue Details

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra