Kuh spaziert über Terrasse

Anrainer schockiert

(07.05.2021) Wo kommt die denn her? Am Donnerstagnachmittag spazierte eine Kuh seelenruhig in einer Großsiedlung im Hamburger Stadtteil Billstedt herum. Zuvor hatte sie bereits einen illegalen Grenzübertritt von Schleswig-Holstein gewagt. Besonders gut gefiel ihr in der Siedlung offenabr eine bestimmte Terrasse. Dort zerstörte sie die Möbel und zerstampfte die Blumen. Die Anrainerin war darüber natürlich nicht so erfreut.

Ausgebüxt

Das Tier war zuvor gemeinsam mit einer weiteren Kuh von der Weide in Havighorst abgehauen. Ihre Komplizin hat es leider nicht geschafft und wurde vom Bauern eingefangen. Nach der Terrassenaktion war es dann auch für die erfolgreich ausgebüxte Kuh vorbei. Sie wurde sicher mit einem Hänger zurück zu ihrer Weide gebracht.

(DP)

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital