Kuhattacke in Kärnten

84-Jährige schwer verletzt

(03.08.2022) Eine 84-jährige Pensionistin ist heute Früh in Guttaring (Bezirk St. Veit an der Glan) von einer Kuh attackiert und verletzt worden. Die Frau hatte vor ihrem Wohnhaus Blumen gegossen, als die Kuh aus der mit einem Elektrozaun gesicherten Weide neben dem Haus ausbrach und auf die Frau losging. Dem Sohn gelang es, die Kuh zu vertreiben. Die 84-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen, teilte die Polizei mit.

(fd/apa)

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert

Alpinunfall in Tirol

Mann von Felsblöcken verschüttet

Pornos mit Spenden gekauft

Priester veruntreut 150.000€

AKW Saporischschja

Ukraine: Hinweise auf Abschalten

BP-Wahl: Marco Pogo FIX

6.000 Unterschriften gesammelt

Gewaltverbrechen in Bayern

Totgeglaubte nun in U-Haft

Vorarlberg: Wanderunfall

72-Jähriger tödlich verunglückt

Waldbrände in Algerien

Alle Brände unter Kontrolle