Kunstflugpilot Hannes Arch ist tot!

(09.09.2016) Traurige Nachricht aus Kärnten! Der bekannte Redbull-Airrace-Pilot Hannes Arch ist tot! In der Nacht stürzt er mit einem Hubschrauber mit einem weiteren Insassen über dem Großglockner ab – unmittelbar nach dem Start. Die Bergung gestaltet sich als äußerst schwierig, die Rettungskräfte können die Unfallstelle in 2.300 Metern Seehöhe nur zu Fuß erreichen. Wie es zu diesem Unfall gekommen ist, wird jetzt ermittelt. Der Hubschrauber ist normal gestartet und die Wetterbedingungen waren gut, heißt es. Der zweite Insasse soll verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein. Um wen es sich handelt, ist nicht bekannt. Hannes Arch war einer der besten Kunstflugpiloten der Welt. Er wurde nur 48 Jahre alt.

Im Netz trauern die Fans auf seiner Facebook-Seite. Erst kürzlich hat er diesen Beitrag veröffentlicht:

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?