Kunstflugpilot Hannes Arch ist tot!

(09.09.2016) Traurige Nachricht aus Kärnten! Der bekannte Redbull-Airrace-Pilot Hannes Arch ist tot! In der Nacht stürzt er mit einem Hubschrauber mit einem weiteren Insassen über dem Großglockner ab – unmittelbar nach dem Start. Die Bergung gestaltet sich als äußerst schwierig, die Rettungskräfte können die Unfallstelle in 2.300 Metern Seehöhe nur zu Fuß erreichen. Wie es zu diesem Unfall gekommen ist, wird jetzt ermittelt. Der Hubschrauber ist normal gestartet und die Wetterbedingungen waren gut, heißt es. Der zweite Insasse soll verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein. Um wen es sich handelt, ist nicht bekannt. Hannes Arch war einer der besten Kunstflugpiloten der Welt. Er wurde nur 48 Jahre alt.

Im Netz trauern die Fans auf seiner Facebook-Seite. Erst kürzlich hat er diesen Beitrag veröffentlicht:

Neues aus "Bel Air"

Will Smith produziert Fortsetzung

Traktor überrollt Auto

Riesenglück für PKW-Lenker

Kitzbühel-Morde: Prozess

Ganze Familie ausgelöscht

Adria: Immer mehr Haie

Fische sehr küstennah

2 Tote in Wohnhaus gefunden

Noch unklar ob Verbrechen

Größtes Kokainlabor entdeckt

in den Niederlanden

Asteroid rast an Erde vorbei

mit ziemlich knappem Abstand

Corona-Impfung zugelassen

in Russland