Kurioser Banküberfall

Banküberfall - 123rf 12359952 m 611

(25.09.2018) Bei einem Überfall auf eine Bank in Tattendorf (Bezirk Baden) ist Dienstagfrüh ein Mann leicht verletzt worden. Zwei Maskierte hatten sich unter Androhung von Waffengewalt Zugang zum Objekt verschafft, in dem allerdings keine Bargeldgeschäfte abgewickelt werden. Einer der Kriminellen ging auf einen Angestellten los, schlug auf ihn ein und verletzte den Mann leicht, so die Polizei.

Der Verletzte wurde im Landeskrankenhaus Baden ambulant behandelt. Die beiden Täter erbeuteten kein Geld und waren flüchtig. Eine Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, verlief vorerst erfolglos, bestätigte die Landespolizeidirektion Niederösterreich Medienberichte.

(APA)

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

UEFA-Bewerbe: Los geht's!

Mega-August für Fußballfans

Menschliche Knochen im Koffer

Skurriler Flughafen-Fund

Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

CoV: Mensch steckt Haustier an

Antikörper bei Hund und Katze

Löwenpärchen eingeschläfert

Gemeinsam bis in den Tod

NÖ: Dementer Mann vermisst

nach Spaziergang abgängig

Mordversuch am Donaukanal

Polizei sucht nach Zeugen!