Kurz nach X-mas: Osterhasen-Verkauf

(30.12.2016) Ernsthaft? Mitten in den Weihnachtsferien räumen die ersten Supermärkte bereits die Oster-Sachen her.

Auf Twitter gehen Fotos aus einem Supermarkt in Rhyl (Großbritannien) um und sorgen für Unverständnis und Kopfschütteln. Sie wurden am 28. Dezember gepostet und zeigen Schoko-Hasen und Schoko-Ostereier in Hülle und Fülle.

Eine Userin schreibt: „Als ich die Ostereier gesehen habe, konnte ich es nicht glauben. Das ist eine verrückte Geschäftemacherei!“

Ein Sprecher des Supermarkts sagt: „Viele Kunden wollen die Ostereier sehr früh kaufen. Wir glauben, dass es richtig ist, unseren Kunden diese Möglichkeit zu geben.“

In diesem Sinne: Frohe Ostern :)

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA