Kuscheln macht glücklich und gesund

(23.11.2018) Paare, die viel kuscheln, leben glücklicher und gesünder. Das zeigt eine zu dieser Jahreszeit perfekt passende Studie aus Michigan. Demnach verbessert Kuscheln unser Immunsystem und unsere Schlafqualität. Kuschelnde Pärchen sind außerdem mit ihrem Beziehungsalltag und ihrem Sexualleben zufriedener.

Gerade Männer behaupten aber häufig, dass sie keine Kuscheltypen sind. Laut Studie lügt der Großteil. Parship-Psychologin Caroline Erb:
“Es ist noch immer ein Klischee, dass vor allem die Frauen die Schulter zum ankuscheln suchen. Aber Kuscheln hat mit dem Geschlecht natürlich nichts zu tun, das mag einfach jeder.“

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt