Kuscheln macht glücklich und gesund

(23.11.2018) Paare, die viel kuscheln, leben glücklicher und gesünder. Das zeigt eine zu dieser Jahreszeit perfekt passende Studie aus Michigan. Demnach verbessert Kuscheln unser Immunsystem und unsere Schlafqualität. Kuschelnde Pärchen sind außerdem mit ihrem Beziehungsalltag und ihrem Sexualleben zufriedener.

Gerade Männer behaupten aber häufig, dass sie keine Kuscheltypen sind. Laut Studie lügt der Großteil. Parship-Psychologin Caroline Erb:
“Es ist noch immer ein Klischee, dass vor allem die Frauen die Schulter zum ankuscheln suchen. Aber Kuscheln hat mit dem Geschlecht natürlich nichts zu tun, das mag einfach jeder.“

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß

Affenpocken, Covid & Co

Diese Tiere sind Überträger