Lachs aus 3D-Drucker

Neue Lebensmitteltrends

(27.05.2021) Alkoholfreier Gin, Fleisch aus Pilzen und sogar Lachs aus dem 3D-Drucker. Die WIENERIN hat für ihre heute erscheinende Juni-Ausgabe die neuesten Lebensmittelinnovationen unter die Lupe genommen. Und dabei steht vor allem vegane Ernährung hoch im Kurs. Die Österreicher wollen weniger Fleisch essen und suchen nach gesunden Alternativen, die aber genauso gut schmecken.

Produkte auf Soja- oder Erbsenprotein-Basis kennt man bereits. Doch da kommt noch deutlich mehr, sagt Birgit Brieber von der WIENERIN:
“Was noch völlig neu ist, ist ein veganer Lachs aus dem 3D-Drucker. Der Lachs schmeckt angeblich genauso wie echter Lachs, verbraucht aber natürlich viel weniger Ressourcen. Wir sind schon sehr gespannt, ob und wann er es ins Supermarkt-Regal schafft.“

Noch mehr coole Storys findest du in der Juni-Ausgabe der WIENERIN

(mc)

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt