Lachs: Qualität Top – Preis Flop

(23.12.2013) Er ist in den Weihnachtsfeiertagen und vor Silvester eines der meistverkauften Lebensmittel: der Räucherlachs. Ein aktueller Konsumentenschutz-Test gibt grünes Licht hinsichtlich der Qualität. 15 von 16 Proben waren einwandfrei. Kaufen kann man den Lachs also ohne Bedenken. Riesige Unterschiede gibt es jedoch beim allgemein hohen Preis. Die Kilopreise reichen von 23 Euro bis 200 Euro. Manfred Neubauer vom Konsumentenschutz:

“Wir raten, ganz genau auf das Ablaufdatum zu schauen und das Produkt relativ schnell vom Geschäft in den Kühlschrank zu bringen. Zusätzlich ist es ganz wichtig, dass man sich den Preis ansieht, weil ein Unterschied von bis zu 1000 % vorkommen kann. Es zahlt sich also wirklich aus, hier den Preis zu vergleichen.“

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €