Lagom: Goldene Mitte macht glücklich

(31.08.2017) Schön ohne Stress! Ein neues Lebenskonzept aus Schweden ruft jetzt zur Entspannung auf. „Lagom“ heißt der Trend und bedeutet so viel, wie „gerade richtig“. Mittelmäßigkeit ist dabei der neue Idealzustand, gerade in Zeiten von Instagram und Co! Ständig eifern wir heutzutage neuen Schönheitsidealen nach und keinen Trend wollen wir auslassen.

Das Konzept „Lagom“ soll uns deshalb helfen, unsere goldene Mitte zu finden und wieder ein stärkeres Bewusstsein für das Wesentliche zu bekommen, weiß Martina Parker von der Zeitschrift WIENERIN:

"Es geht darum, dass man jede Art von Übertreibung in jede Richtung meidet und dass man die Balance findet. Im Beauty-Bereich heißt das auch, man muss nicht dutzende Cremes im Badezimmer stehen haben, sondern man überlegt sich genau, was zu einem passt. Damit ist man dann zufrieden, glücklich und entspannt."

Mehr dazu liest du auch in der September-Ausgabe der WIENERIN und auf wienerin.at

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen