Netz lacht über #LaLaGate

Oscar 611

Hashtag #LaLaGate! Das Netz lacht über die Mega-Panne bei den Oscars. Laudator Warren Beatty hat bei der Gala den falschen „besten Film“ verkündet, und zwar „La La Land“. Eigentlich sollte der Gewinner „Moonlight“ heißen. Die ganze Situation war live und mega-peinlich. Auch weil die Macher von „La La Land“ schon auf der Bühne jubeln und Dankesreden halten, als das Ganze aufgeklärt wird.

Nach einem kurzen Schock-Moment startet auch schon der Shitstorm im Netz. Die User sind sich sicher: Diese Panne war nicht nur der peinlichste Moment des Abends, sondern wird in die Oscar-Geschichte eingehen.

„Moonlight“-Oscargewinner Mahershala Ali sagt nach der Preisverleihung:

Familie neun Jahre im Keller

Wiener festgenommen

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra

Stimmen aus dem Sarg

Gelächter auf Beerdigung

WhatsApp-Update

4 neue Funktionen

Debatte um Philippa Strache

Vilimsky verteidigt 9.500€

Pornhub streicht Anbieter

"Girls Do Porn"

Vorsicht: Fake-Gewinnspiel!

Media Markt warnt

Neuer Dating-Trend: "Fizzing"

= Funkstille