Luxus-Fahrt für Obdachlosen

(02.07.2014) Einfach so gute Taten vollbringen! Das ist das Ziel des US-Amerikaners Dennis Roady Deeds. Jetzt hat er sich dazu entscheiden, wildfremde Leute in seinem Lamborghini mitzunehmen. Unter seinen Fahrgästen ist auch ein Obdachloser. Er kann sein Glück kaum fassen.

Dennis hofft, mit seiner Aktion auch andere Menschen zu guten Taten bewegen zu können:
"Schaut Leute, so einfach kann man Menschen eine Freude machen! Sie sind begeistert und konnten etwas erleben, was sie nie zuvor gemacht haben. Und ich hab das mit ihnen teilen können! Macht doch auch sowas, ich will mit meinen Videos den Stein ins Rollen bringen, ihr müsst nur weitermachen!"

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!