Lampedusa: Schock-Video

(18.12.2013) Zweieinhalb Monate nach der Flüchtlingskatastrophe gibt es neue Aufregung um die italienische Insel Lampedusa. Ein Handyvideo zeigt schockierende Szenen aus einem Auffanglager: Flüchtlinge müssen sich in der Winterkälte im Freien nackt ausziehen und werden mit einem Mittel gegen die Hautkrankheit Krätze bespritzt. Intimsphäre gibt es keine, das Ganze passiert vor aller Augen. Ein syrischer Jugendlicher hat das Video gemacht, er sagt: "Hier sieht man nur Männer, aber sie machen es mit den Frauen genauso. Ich bin jetzt 65 Tage hier, ich kenne alles. Aber die, die neu hierher kommen, sagen nichts dagegen. Sie denken wohl: In Italien ist das so."

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

Frau gebar Baby am Strand

Schwangerschaft nicht bemerkt