Millionengewinn!

Weil Bub Referat hält

(04.04.2019) Durch - mehr oder weniger – Zufall zu den Millionen! Ein Pärchen aus Kanada ist jetzt mega-reich, weil das Enkelkind ein Referat gehalten hat. Moment, bitte was?

Das Enkelkind muss ein Referat über Japan halten und möchte sich deshalb ein Buch zu dem Thema ausleihen. Die Großeltern finden schnell etwas Passendes dazu und erleben beim Aufschlagen dann eine Überraschung: Im Buch befindet sich ein Lottoschein, den das Pärchen vor einem Jahr zum Valentinstag gekauft hat. Die beiden recherchieren zum Spaß und staunen nicht schlecht, als sie sehen, wie viel der Lottoschein wirklich wert ist.

Die Zeit drängt! Es bleibt noch genau eine Woche, um sich zu melden und die Kohle zu kassieren.

Das Pärchen löst den Schein ein und bekommt somit eine Million kanadische Dollar. Das sind umgerechnet rund 666.000 Euro.

OMG! Hätte ihr Enkelkind kein Referat gehalten, wären der Schein und das Geld verloren gewesen. Auch das Timing war perfekt. Eine Woche Zeit, um den Lottogewinn noch zu holen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort …

Tirol: Bub (1) stürzt in Bach

Reanimiert - kritischer Zustand

Danni Büchner

Wie schlimm ist ihr Zustand?

Keine Chance gegen "Oranje"

ÖFB-Team weiterhin im Rennen

Spitzname für Meghan

liebevoll oder doch nicht?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar