Millionengewinn!

Weil Bub Referat hält

(04.04.2019) Durch - mehr oder weniger – Zufall zu den Millionen! Ein Pärchen aus Kanada ist jetzt mega-reich, weil das Enkelkind ein Referat gehalten hat. Moment, bitte was?

Das Enkelkind muss ein Referat über Japan halten und möchte sich deshalb ein Buch zu dem Thema ausleihen. Die Großeltern finden schnell etwas Passendes dazu und erleben beim Aufschlagen dann eine Überraschung: Im Buch befindet sich ein Lottoschein, den das Pärchen vor einem Jahr zum Valentinstag gekauft hat. Die beiden recherchieren zum Spaß und staunen nicht schlecht, als sie sehen, wie viel der Lottoschein wirklich wert ist.

Die Zeit drängt! Es bleibt noch genau eine Woche, um sich zu melden und die Kohle zu kassieren.

Das Pärchen löst den Schein ein und bekommt somit eine Million kanadische Dollar. Das sind umgerechnet rund 666.000 Euro.

OMG! Hätte ihr Enkelkind kein Referat gehalten, wären der Schein und das Geld verloren gewesen. Auch das Timing war perfekt. Eine Woche Zeit, um den Lottogewinn noch zu holen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort …

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"