Lauda-Film: Flop auch bei Oscars?

(13.01.2014) Der Niki Lauda Film "Rush" könnte auch bei den Oscars floppen! Die Golden Globes gelten ja als die entscheidenden Vorboten für den weltweit wichtigsten Filmpreis. Da "Rush" weder als bester Film, noch Daniel Brühl als bester Nebendarsteller überzeugen konnten, dürften die Chancen am 2.März bei der Oscarverleihung gleich null sein. Fix sei dagegen, dass Jennifer Lawrence wieder gewinnt, meint USA-Korrespondentin Barbara Gasser, sie war bei den Golden Globes live dabei:

"Damit kann man auf jeden Fall rechnen! Man kann einiges davon ablesen: "12 Years a Slave" wird definitiv auch bei den Oscars abräumen, dann wird sicherlich "American Hustle" bei den Oscars mit einigen Erfolgen rechnen können. Jennifer Lawrence hat dadurch sicher auch wieder die besten Chancen den Oscar für die beste Nebendarstellerin abzuräumen. Amy Adams könnte auch zum ersten Mal den Preis einheimsen, oder eben Cate Blanchett. Letztere ist ja längst überfällig, sie hat in der Hauptkategorie, also als beste Hauptdarstellerin noch nie einen Oscar gewonnen."

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum