LaudaMotion: Was ist los?

Airline unter strenger Aufsicht

Was ist da bloß bei LaudaMotion los? Erneut soll es auf Grund technischer Probleme zu einer heftigen Flugverspätung gekommen sein. Diesmal betroffen ein Flug von Bergamo nach Wien. Erst nach Anforderung einer Ersatzmaschine sollen die Passagiere mit fünfstündiger Verspätung in Wien gelandet sein. Eine Woche zuvor hat eine Maschine in Dublin am Boden bleiben müssen – ebenfalls wegen technischer Probleme.

Die Austro Control hat die LaudaMotion bereits unter erhöhte Aufsicht gestellt, sagt Gerald Aigner vom Luftfahrtmagazin Austrianwings:
"Eine solche erhöhte Aufsicht ist wirklich nicht alltäglich und kommt auch nicht häufig vor. Also da muss es schon einige Baustellen geben. Laut unseren Informationen ist sowohl die technische, als auch die personelle Situation bei LaudaMotion sehr angespannt."

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf