Lawine: 3 Tote!

Suche nach einem Vermissten!

(12.01.2019) Drama in Lech in Vorarlberg! Bei einem Lawinenabgang sind vier Männer mitgerissen worden. Die Deutschen waren auf einem freien Gelände unterwegs. Als die Männer von ihrem Tagesausflug aber nicht zurückkommen, alarmiert die Ehefrau eines Mannes die Polizei. Mittels Handy-Ortung ist die Gruppe lokalisiert worden.

Die Rettungskräfte konnten drei der Verschütteten bergen. Leider kam aber jede Hilfe zu spät. Die Männer im Alter zwischen 32 und 57 waren bereits tot.

Die Suche nach dem vierten Mann musste aufgrund der zu hohen Lawinengefahr eingestellt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 28-Jährigen ebenfalls aus Deutschland.

Seltener Schnappschuss

Heidi zeigt Tochter Lou

Mentale Probleme

Kit über schwere Zeiten

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau