Lawinenwarnstufe 5 in Osttirol

Höchste Gefahrenstufe

(06.12.2020) Lawinenwarnstufe 5! Aufgrund der noch immer anhaltenden starken Schneefälle in Osttirol herrscht mittlerweile sehr große Lawinengefahr. Erschwert werden die Bedingungen durch Sturm auf den Bergen.

Der Lawinenwarndienst Tirol hat deshalb für heute die höchste Gefahrenstufe, also Stufe 5, ausgerufen. Den ganzen Tag lang seien spontane Lawinen zu erwarten, vereinzelt auch extrem große - teils mit schweren Schneemassen aufgrund des Regens!

Morgen sollen die Niederschläge zwar kurz zurückgehen, aber diese Zeit sollte man laut dem Experten nutzen, um weitere Vorkehrungen zu treffen. Denn am Dienstag werden für Osttirol und Oberkärnten weitere Schneefälle erwartet.

(APA/CJ)

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei