Lawinenwarnstufe 5 in Osttirol

Höchste Gefahrenstufe

(06.12.2020) Lawinenwarnstufe 5! Aufgrund der noch immer anhaltenden starken Schneefälle in Osttirol herrscht mittlerweile sehr große Lawinengefahr. Erschwert werden die Bedingungen durch Sturm auf den Bergen.

Der Lawinenwarndienst Tirol hat deshalb für heute die höchste Gefahrenstufe, also Stufe 5, ausgerufen. Den ganzen Tag lang seien spontane Lawinen zu erwarten, vereinzelt auch extrem große - teils mit schweren Schneemassen aufgrund des Regens!

Morgen sollen die Niederschläge zwar kurz zurückgehen, aber diese Zeit sollte man laut dem Experten nutzen, um weitere Vorkehrungen zu treffen. Denn am Dienstag werden für Osttirol und Oberkärnten weitere Schneefälle erwartet.

(APA/CJ)

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad