Layla: Kinderversion kommt!

Produzent reagiert

(15.07.2022) "Ich hab n Puff und meine Puffmama heißt Layla!"..ein Songtext, der wohl für so viele Debatten gesorgt hat, wie schon lange nicht mehr.

Einige Veranstalter von Festen haben ja mittlerweile untersagt, dass der Song gespielt wird, darunter auch zwei Bierzelte am Münchener Oktoberfest - immerhin eine Traditionsveranstaltung, auch für Biergenuss und Lieder zum Mitsingen.

Um jetzt vielleicht für ein noch breiteres Publikum interessant zu werden, soll jetzt eine Kinderversion von "Layla" kommen! Das hat der Produzent Ikke Hüftgold gegenüber RTL bestätigt.

Wie die geht? Einen kleinen Teaser gibt er bereits bekannt: "Ich hab n Wuff und die Hundemama die heißt Layla...." - Die Begründung: Layla sei immerhin auch ein beliebter Hundename und Kinder wollen den Song sicher auch hören. Ob dann auf dem Münchener Oktoberfest auch die Hundemama Layla Einzug findet?

(FJ)

Polit-Tragödie: Jenewein

Offenbar Suizid-Versuch!

Trump gegen LGBTQ-Rechte

Bildungsministerium abschaffen

Frau stürzt aus Hochschaubahn

57-Jährige tödlich verletzt

Hass im Netz

Eigene Staatsanwaltschaft?

15-Jährige von Zug erfasst

Notarztteam kämpft vergeblich

Angriffe auf Atomkraftwerk

Russland bestreitet Schuld

Unwetter in Tirol

Murenabgänge und Chaos

Heißester Tag des Jahres

NÖ: 38,7 Grad in Seibersdorf