Lebende Ameisen in Fingernägeln

(31.08.2018) Ein grausiger Beauty-Trend aus Russland schockt das Netz! Ein Nagelstudio in Moskau bietet künstliche Fingernägel mit lebenden Ameisen darin an. Die durchsichtigen XL-Krallen sind megahässlich und die darin panisch herumirrenden Ameisen tun einem einfach nur leid.

Elisabeth Penz von "Vier Pfoten":
"Man braucht Ameisen nicht einmal zu mögen, um das einfach nur abartig zu finden. Da fehlt jeglicher Respekt vor Tier und Umwelt. Erschütternd! Bei uns wäre das ein klarer Fall von Tierquälerei."

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt