Lebende Ameisen in Fingernägeln

(31.08.2018) Ein grausiger Beauty-Trend aus Russland schockt das Netz! Ein Nagelstudio in Moskau bietet künstliche Fingernägel mit lebenden Ameisen darin an. Die durchsichtigen XL-Krallen sind megahässlich und die darin panisch herumirrenden Ameisen tun einem einfach nur leid.

Elisabeth Penz von "Vier Pfoten":
"Man braucht Ameisen nicht einmal zu mögen, um das einfach nur abartig zu finden. Da fehlt jeglicher Respekt vor Tier und Umwelt. Erschütternd! Bei uns wäre das ein klarer Fall von Tierquälerei."

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer