lebendige Ferkel im Müll!

schockierender Fund

(04.05.2021) Grauenhaft. Eine Frau aus Brandenburg alarmierte die Polizei, weil sie noch lebende Ferkel in einem Abfallcontainer einer Schweinemastanlage gefunden hat!

Insgesamt wurden drei Ferkel gefunden. Eines davon war leider bereits so sehr verletzt, dass es noch vor Ort von einem Jäger getötet worden ist. Die anderen zwei werden jetzt vom Veterinäramt versorgt.

Ermittlungen

Die Polizei hat sofort die Personalien der Verantwortlichen des Betriebes und einiger Mitarbeiter aufgenommen. Es wird jetzt von der Kriminalpolizei wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

(DP)

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan