Lebenslänglich für Amokfahrer

Eine lebenslängliche Freiheitsstrafe fasst der Amokfahrer von Graz aus. Dieses Urteil ist am Abend beim Prozess in Graz gefallen.

Die Geschworenen sprechen Alen R. des dreifachen Mordes schuldig und zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig. Die Entscheidung ist eindeutig mit 8 zu 0 Stimmen gefallen.

Wie geht’s mit Alen R. jetzt weiter. Er wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen, also das ist ein Gefängnis mit einer Spezialabteilung.

Alen R. hat im Juni 2015 in der Grazer Innenstadt wahllos Menschen niedergefahren, drei getötet und duzende verletzt.

Vier Tiere ausgesetzt!

in Wien und NÖ

Ariana Grande schwer krank?

Mögliche Konzert-Absagen

Haus von Mure weggerissen

Mann stirbt

Bub (11) stirbt wegen Deo

Deospray inhaliert

Vater imitiert sein Baby

Das Netz feiert ihn mega

Monatlich 1.200€ für alle

Volksbegehren startet

Autobrücke eingestürzt

nördlich von Toulouse

Ist Thiem wieder Single?

Liebes-Aus mit Kiki?